Ungemanagte PoE+ Injektoren der 1000 Serie

1000 PoE Serie

Das Produktsortiment der Red Lion N-Tron-Serie 1000-POE+ umfasst Gigabit Ethernet Power-Injektoren. Die 1000-POE+-Serie bietet Plug-and-Play-Betrieb, herausragende EMV und ein Gehäuse mit Hut-Schienen-Montage für den Ausbau ihres industriellen Ethernet Netzwerkes.

Konnektivität:
Die ungemanagten PoE+-Injektoren der 1000-Serie verfügen über zwei Ports, die 10/100/1000Base-T(X)-Portgeschwindigkeiten bieten. Diese Produkte verfügen über Kupfer-Anschlüsse und bieten so maximale Leistung und Zuverlässigkeit.

Leistung:
Die 1000-Reihe ungemanagter Power-Injektoren bietet kompromisslose Leistung in anspruchsvollen Umgebungen, einschließlich Eigenschaften wie redundante Stromeingänge, Auto-Sensing und Plug-and-Play-Betrieb. Diese Netzwerkfunktionen bieten branchenführende Laufzeitleistung und Anwenderfreundlichkeit.

Umgebung: 
Die ungemanagten Switches der 1000-Serie sind in Metallgehäusen mit Hutschienen-Montage untergebracht und bieten einen Betriebstemperaturbereich von -40° bis 80 °C. Mit CE-, ABS-, GOST-R- und EN50155-, EN50121- und EN61373-Zertifizierungen sowie UL-Listung für den Einsatz in Gefahrenbereichen Klasse I, Div. 2 sind diese Switches auf eine lange Lebensdauer in anspruchsvollsten Umgebungen ausgelegt.

Artikelnummer Anzahl Ports 10/100/1000 Montage Gehäuse Betriebstemperatur Typ PoE Standard
1000-PoE+ 2 1 (1PoE+) Hutschine Metall -40° to 80°C PoE-Injektor (Midspan) IEEE802.3 at

To top